Treffpunkt: Impulse

Mangels Interesse schliesst das "Tuurkafi" die Türen für die monatliche Begegnung.

Hingegen wird der vierteljährliche Impuls weitergeführt. Es ist das Anliegen des "Truurkafi", dass über das Thema der Trauer nicht geschwiegen sondern es thematisiert werden soll. Anlass zur Trauer gibt es viele: Trennung, Abschied nehmen, aber auch Sterben und Tod. Das sind Themen, die aus der tabuisierten Ecke hervorgeholt werden sollen. Denn die Trauer gehört zum Leben.


Weitere Details siehe: Kulturzentrum Eichen




Gemeinsam weniger einsam

Hinterbliebenen in ähnlichen Lebenssituationen begegnen und gemeinsam Gedanken austauschen



Treffpunkt wird finanziell und/oder ideell unterstützt durch:
Katholische Kirchgemeinde Schänis-Maseltrangen / Reformierte Kirchgemeinde Bilten-Schänis / Pro Senectute Zürichsee-Linth / Spital Linth Uznach / Politische Gemeinde Glarus Nord

Kontakt und Auskunft:

Projektgruppe Treffpunkt

Fritz Schoch
Mitglied und Vorsitz Projektgruppe, 055 619 55 81, f.schoch@bluewin.ch

Marie-Theres Tremp
Mitglied Projektgruppe, 055 615 19 46, marytremp@gmx.ch

Vreni von Felten
Mitglied Projektgruppe, 055 615 38 63, vreni.vonfelten@bluewin.ch

Bruno Wyler-Eschle
Pfarrer, evang-ref. Kirche Bilten-Schänis, Mitglied Projektgruppe, 055 615 22 43, ref.pfarramt.bilten@bluewin.ch

Bruno Schmid
Pfarreibeauftragter, Kath. Kirchgemeinde Schänis-Maseltrangen, Mitglied Projektgruppe, 055 619 55 22, nikodemo@bluewin.ch